jump to navigation

Dinkelkissen 20. Juni 2008

Posted by Tina in Uncategorized.
Tags: ,
trackback

Nichts ist wichtiger als ein gesunder und erholsamer Schlaf. Ich weiß nicht, wie es bei Euch ist, aber gerade bei Kissen bin ich sehr wählerisch. Es darf nicht zu groß und nicht zu klein sein, nicht zu hart und nicht zu weich. Dummerweise habe ich bei mir festgestellt, dass meine Vorlieben diesbezüglich nicht immer gleich sind. An manchen Abenden, besonders wenn es warm ist, fühle ich mich auf einem kleinen Kissen wohler und im Winter bevorzuge ich eher große Kissen, in die man sich so richtig hineinkuscheln kann. Natürlich kann man sich für jede Gelegenheit das passende Kissen bereits legen, aber spätenstens auf der nächsten Reise muss man mit dem vorlieb nehmen, was das Hotel bereit hält. Und das kann manchmal auch ziemlich unhygenisch sein, denn man weiß ja nicht, welche Hinterlassenschaften der Vormieter so ins Kissen geträumt hat.

Meine Lösung ist folgende:

Ich habe mir auf einem Bauernmarkt ein Dinkelkissen gekauft. Es ist einfach wunderbar und die Lösung aller Probleme. Im Sommer kühlt der Dinkel angenehm, im Winter wärmt er. Man kann das Kissen, wenn man möchte, vor dem Schlafen auch eine Zeit lang auf die Heizung legen und der Dinkel speichert die Wärme. Das Problem mit den großen und kleinen Kissen habe ich auch nicht mehr. Der Dinkel lässt sich so im Kissen verteilen, dass man wahlweise hart und hoch oder weich und niedrig schläft. Ein echtes Multifunktionskissen, das ich auf jedem Urlaub dabei habe.

Advertisements

Kommentare»

1. Carolin Wittstock - 20. Juni 2008

Bei mir ist ganz einfach, ich benutze keine Kissen. Ich schlafe besser ohne… Das hat aber auch einen Nachteil. Meine Wirbelsaule ist nicht in Ordnung 😦

2. Amanda20 - 28. Juli 2008

Ich kann auf Kissen nicht schlafen, sondern nehme sie nur zum Einschlafen. Wenn ich einschlafe, habe ich das Kissen noch unter dem Kopf, aber im Schlaf lege ich es weg 🙂 Ich kann mir nicht erklaeren warum. 🙂 Und ich habe irgendwo gelesen dass es gesunder fuer den Ruecken ist ohne Kissen zu schlafen. Gruesse!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: