jump to navigation

Naturheilverfahren nur für Gesunde? 30. Juni 2008

Posted by Tina in Uncategorized.
Tags: , , , ,
trackback

Ich musste schon sehr lachen, als ich vor ein paar Tagen in einer Broschüre über Naturheilkunde den Hinweis gelesen habe, dass man vor der Anwendung von Naturheilverfahren voher von einem Arzt abklären lassen sollte, ob man nicht doch tatsächlich und wirklich krank sei.

Ich folgere also daraus, dass Naturheilmittel und –therapien, da ihre Wirkung ja nicht offiziel anerkannt ist, auch nach Meinung eines Naturheilkundemagazins bzw. dessen Redakteurs, nur dann eingesetzt werden sollte, wenn ihre Erkrankung eingebildet ist.

Sollte sich dieses Magazin durchsetzen. wird auf ihrer Arztrechnung in Zukunft statt der gesetzten Akupunkturnadeln eine Stunde Dart vermerkt sein und über Naturheilpraxen finden sie, vom Gesetzgeber vorgeschrieben, den Hinweis: „Keine Angst, er will nur spielen“.

Advertisements

Kommentare»

1. Julia - 1. Juli 2008

Die Vergleichung zwischen Akupunkturnadeln und Darts finde ich super, aber will nicht, dass sich die Arzte irren und Darts mit meinem Korper spielen :p

2. Amanda20 - 28. Juli 2008

:)) Ein ganz witziges Bild und eine ganz witziger Vergleichung. Julia du kannst beruhigt sein ich glaube nicht dass die Aertzte dich mit eine Dartsscheibe verwechseln. 🙂

3. BigKatja - 7. August 2008

Witzig.. Mir gefallen deine Beitraege sehr!!!!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: