jump to navigation

Skepsis 2. Juli 2008

Posted by Tina in Uncategorized.
Tags: , , ,
trackback

Ist es nicht seltsam, dass die meisten Menschen wissen, wieso sie Naturheilverfahren ablehnen, sich zum Teil sogar Kenntnisse darüber angelesen haben, aber keinerlei Ahnung über die von ihnen bevorzugte Schulmedizin haben. Es ist so, als würde ich mich mit allen Autos, die ich nicht besitze, bestens auskennen, nur vom eigenen Wagen habe ich nicht den blassesten Schimmer, ich vertraue ihm einfach, dass es mich sicher und zuverlässig überall hinbringt. Die Leute, die Naturheilkunde ablehnen, sind häufig der Meinung, das sei alles Hokuspokus und hätte mit Aberglauben zu tun. Tatsächlich ist aber das Vertauen in eine Schulmedizin, von der ich nichts weiß, viel mehr ein abergläubisches Verhalten, als die rationale Beschäftigung mit alternativen Heilmethoden. Dass Krankenkassen inzwischen homöopathische Behandlungen bezahlen ist ein Phyruss-Sieg, denn sie schreiben in zur gleichen Zeit in der Presse, dass sie es nur aus werbestrategischen Überlegungen heraus machen und nicht weil sie glauben, dass die Homöopathie tatsächlich helfen und heilen würde.

Advertisements

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: