jump to navigation

Oregano- aus dem Gewürzregal in die Hausapotheke? 3. November 2008

Posted by Tina in Uncategorized.
Tags: , , , ,
trackback


Pizza, Pasta und Pesto sind die häufigsten Assoziationen, die man mit der Pflanze Oregano verbindet. Doch Oregano (auch Dost oder wilder Majoran) ist weitaus mehr als ein Gewürz mediterraner Speisen, denn Oregano enthält hochwirksame ätherische Öle, welche vielfältig gegen Bakterien, Pilze und Parasiten einsetzbar sind.

So haben Forscher der amerikanischen Lebensmittelbehörde (USDA) eine Schutzschicht auf Basis von Oregano-Öl entwickelt, welche aufgrund der antibakteriellen Wirkung in der Lage ist, Bakterien wie Escherichia Coli von bestimmten Lebensmitteln fern zu halten.

Doch die Entdeckung des Oregano als Bakterienkiller ist keineswegs eine Neuigkeit, denn Oregano wird bereits seit Jahrhunderten erfolgreich gegen Bakterien eingesetzt. Bereits zu Großmutters Zeiten wusste man um die heilenden und appetitanregenden Eigenschaften des Oregano bei Durchfallerkrankungen und Appetitlosigkeit.

Dieses Wissen über Oregano führte dazu, dass bereits seit einigen Jahren Produkte auf Oregano-Basis als natürlicher Appetitanreger oder eine Art natürliches Antibiotikum in der konventionellen Tierhaltung eingesetzt werden.
Weltweit gibt es Forschungsprojekte namhafter Universitäten und Einrichtungen, die sich mit der antibakteriellen und fungiziden Wirkung der Oregano-Bestandteile beschäftigen, oder die Wirkung der Oregano-Produkte für die Tierhaltung auf Milben und andere Parasiten untersuchen.
Damit belegen die Institute die langjährigen Erfahrungen der Dostofarm GmbH aus Westerstede, welche seit Jahren mit weltweitem Erfolg die Oregano-Produkte auf rein pflanzlicher Basis entwickelt und vermarktet.

Oregano wird zwar auch künftig ein beliebtes Küchengewürz bleiben, jedoch darf man gespannt sein, in welchen Bereichen Oregano auch weiterhin fernab der Küche von sich reden macht.

Advertisements

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: