jump to navigation

Stress in der Weinachtszeit 8. Dezember 2008

Posted by Tina in Homöopathie, Müdigkeit, Nervosität.
Tags: , , ,
trackback

christmas_christmas_wine_241496_l

Die Vorweihnachtszeit  bedeutet für viele Menschen vorallem Stress. Stress in der Arbeit…meist müssen bis Jahresende noch Projekte fertiggemacht werden, und dann natürlich noch die gesamten Weihnachtsvorbereitungen. Kochen, Puteen…und natürlich die Weihnachtsgeschenke. Jetzt weiss man natürlich, dass Stress das Immunsystem schwächt und daher die Menschen krankheitsanfälliger werden.

Was ist also zu tun, um sine Gesundheit zu schützen. Zum ersten ist es mal ganz wichtig, dass Sie Stress vermeiden. Erholen Sie sich, bleiben Sie nicht zu lange in der Arbeit. Bedenken Sie, dass nichts wichtiger ist als iIhre Gesundheit.

Trinke Sie Gesundheitstees, und nehmen Sie homeopathische Mittel zu sich, die das Immunsystem stabilisieren und schützen. Desweiteren nehmen Sie Vitamine zu sich, am besten in Form von Obst und Gemüse. Desweiteren nehmen Sie sich jeden Abend eine halbe Stunde,in der Sie versuchen ein wenig über ihren Tag nach Nchzudenken und sich spirituell auf den nächsten Tag vorzubereiten.

Advertisements

Kommentare»

1. Sandra Roszewski - 17. Dezember 2008

Wer kennt das nicht: das Jahr rast auf sein Ende zu, wir rasen hinterher und der Weihnachtsmann ist uns dicht auf den Fersen… Schön, dass in diesem Artikel betont wird, sich nicht vom allgemeinen Wahnsinn vereinnahmen zu lassen. Zeit für sich behalten ist wichtig. Und sich selbst mit allen Stressanzeichen ernst nehmen. Mir hilft die Selbsthypnose in solchen Zeiten sehr.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: