jump to navigation

Die Heilung der Seele 15. Dezember 2008

Posted by Tina in Uncategorized.
Tags: , , , , ,
trackback

buddha_religion_philosophy_223679_l

Mit der Naturheilkunde unzertrennbar verbunden ist auch die Erkenntnis, dass der Mensch eine Seele hat, die auch krank werden kann. Oft bemerkt der Mensch das erst, wenn sich körperliche Symptome einstellen. Wie stellen wir fest, ob unserer Erkrankung nur ein körperliches Leiden zugrunde liegt oder ob die Ursachen tiefer liegen? Ich denke am sichersten dadurch, dass wir erst mal schauen, ob wir nur eine kurze Krankheit durchmachen, deren Überwindung schon alleine ausreicht uns wieder zu alter Stärke zurückzuführen oder ob wir länger anhalten oder immer wieder krank werden. Erkrankungen der Seele müssen sich aber nicht notwendiger Weise in körperlichen Krankheiten äußern. Sie können sich auch in Verhaltensweisen äußern. In Süchten, Suizidgedanken, Gewalt und Aggression. Es gibt zahllose Beispiele und nur wenig Ärzte, die in der Lage sind diese Krankheiten in ihren wahren Ursache zu erkennen. Schlagen herkömmliche Therapien nicht an, dann wird eine Psychotherapie verordnet, doch unsere heutigen Psychologen sind keine Heiler, sondern ebenso Schulmediziner, wie ihre Kollegen. Sie sind in der Lage Verhaltensweisen zu erkennen und mit einer entsprechenden Therapie auch positiv zu beeinflussen, doch den Menschen als Ganzes erkennen sie nicht und können ihn nicht Heilen.

Krankheit ist oftmals Schicksal. Es gibt Menschen, die ihr ganzes Leben unvernünftig sind, ungesund essen, Alkohol trinken und Tabak rauchen und trotzdem ein biblisches Alter erreichen. Auf der anderen Seite gibt es Menschen, die schon von klein auf ständig krank waren. Trotz gesunder Lebensweise setzen sich ihre Krankheiten mit dem Älterwerden fort und ihr Leben scheint eine einzige Tortur zu sein. Um aus solch einem Schicksal zu entkommen und seine Krankheiten zu besiegen, muss man sie erst mal akzeptieren. Dies gibt uns die Stärke, um dem Schicksal gelassen ins Auge zu sehen und unsere Kräfte zu sammeln.

Erst anschließend kann man sich auf die Suche nach dem Kern der Krankheiten machen und wird oft in der Seele fündig.

Advertisements

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: