jump to navigation

Wie die Brille überflüssig wird 15. Oktober 2008

Posted by Tina in Uncategorized.
Tags:
trackback

Das neues Selbsthilfe- und Ratgeberbuch „Heile deine Augen“ der Heilpraktiker Andreas Nieswandt und Klaus Kleiber vermittelt Menschen mit Sehstörungen und Augenkrankheiten, wie sie mithilfe naturheilkundlicher Methoden wieder besser sehen können. Auch für die Makula-Degeneration, unter der bundesweit etwa vier Millionen Menschen leiden und die zur Erblindung führen kann, wird im Buch erstmalig ein Therapieprogramm vorgestellt.

Mit Heile deine Augen haben Andreas Nieswandt und Co-Autor Klaus Kleiber ein einzigartiges naturheilkundliches Selbsthilfe-Buch zum Thema Sehstörungen und Augenkrankheiten geschrieben. Sehr anschaulich und stets übersichtlich erläutern die beiden Heilpraktiker im ersten Teil des Buches, wie Betroffene beispielsweise mit Augen-Übungen und Sehtraining, homöopathischen Mitteln, Bachblüten, Augenbädern oder auch Schüssler-Salzen Sehstörungen, etwa eine Kurz- oder Weitsichtigkeit, Hornhaut-Verkrümmung, Gersten-Korn oder Bindehaut-Entzündung, schnell wirksam therapieren können. Eine Brille, verspricht Andreas Nieswandt, ist nicht mehr nötig, sofern die Behandlungsvorgaben vom Patienten eingehalten werden.

Therapien bei Augenkrankheiten

Um Augenkrankheiten geht es im zweiten Teil des Buches. Nieswandt, der bundesweit bekannt ist für seine Erfolge bei der Behandlung von Patienten, die unter einer Makula-Degeneration leiden, sowie Kleiber erläutern ausführlich und anhand von Patientenbeispielen, wie es auf naturheilkundliche Weise mit einem Mix an Therapiemaßnahmen in den meisten Fällen gelingt, den Prozess der Makula-Degeneration zu stoppen und so zu verhindern, dass Patienten im Extrem erblinden. Diese Therapien, zu denen u.a. Augen-Akupunktur, Enzyme, Entgiftung und Hypnose gehören, eignen sich jedoch nicht zur Selbstanwendung, sondern bedürfen eines sehr erfahrenen und kompetenten Behandlers. Gleiches gilt für die im Buch vorgestellten Therapien des grünen bzw. grauen Stars, Sehnerv-Degeneration etc.. Sofern indiziert, empfehlen die beiden Autoren auch schulmedizinische Behandlungsformen.

Leicht verständlicher Ratgeber

Übersichtstabellen und Kennzeichnungen zeigen dem Leser, welche naturheilkundliche Therapiemethode bei den einzelnen Sehstörungen bzw. Augenerkrankungen besonders erfolgreich ist. Augen-Übungen, und Seh-Aufgaben komplettieren das sehr fundierte Selbst-Hilfe- und Ratgeberbuch, das sich in erster Linie an Patienten und deren Angehörige aber auch an erfahrene Therapeuten richten. Eindeutig eine Stärke dieses Buches ist, dass Nieswandt und Kleiber sehr großen Wert darauf legen, relevante medizinische Grundlagen und physiologische Vorgänge bei den verschiedensten Augenerkrankungen auch für Laien anschaulich und leicht verständlich zu erklären. Leser benötigen somit keine Vorkenntnisse.

Heile deine Augen
Bewährte Methoden der Naturheilkunde bei Augenkrankheiten und Sehstörungen
Andreas Nieswandt und Klaus Kleiber
VerlagM 2008
Euro 16,95
ISBN-10: 3981174216

Advertisements

Kommentare»

1. Florian - 16. Oktober 2008

Ist in dem Buch auch angegeben bis wieviel Dioptrien sich die Traingsmethoden lohnen? Ich bin bei knapp – 7 Dpt. und habe so meine Zweivel ob man so etwas wegtrainieren kann. Danke.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: